Prof. Dr. Orçun Çelik

Prof. Dr. Orçun Çelik

(Ästhetische Chirurgie)

Prof. Dr. Orçun Çelik

Er schloss seine medizinische Ausbildung 2004 an der Medizinischen Fakultät der Universität Cerrahpaşa in Istanbul ab. Zwischen 2004 und 2009 spezialisierte er sich auf Urologie an der Universität Akdeniz, Abteilung für Urologie. 2017 erhielt er den Titel eines außerordentlichen Professors am Tepecik Training and Research Hospital. 2023 erhielt er den Professorentitel. Er erhielt 2015 eine Ausbildung in laparoskopischer Chirurgie an der Universität Leipzig und 2017 eine Ausbildung in Uroonkologie an der University of North Carolina. Er hat seit 2018 ein European Urology Specialisation Diploma von FEBU (Fellow of European Board of Urology). Er setzt seine beruflichen Studien mit Techniken der laparoskopischen und robotergestützten Chirurgie fort, insbesondere in der Chirurgie urologischer Krebserkrankungen. Er ist Mitglied der Urological Surgery Association, der Turkish Urology Association, der European Urology Association und der American Urology Association. Mehr als 175 wissenschaftliche Artikel wurden in in- und ausländischen Fachzeitschriften veröffentlicht.
 
Mit einem Kind ist Prof. DR. Orçun Çelik spricht fließend Englisch.
 
Interessengebiete:
• Laparoskopischer Nierenkrebs
• Laparoskopischer Prostatakrebs
• Laparoskopische nierenerhaltende Operation
• Chirurgie der Nierenkanalstenose
• Geschlossene (perkutane/flexible-RIRS) Nierensteinoperation mit Holmium-Laser
• Laserendoskopische Harnleitersteinchirurgie
• Operationen zur Harnröhrenstenose bei Männern und Frauen (Urethroplastik)
• Radikale Zystektomie Ilealblase (künstliche Blase) Chirurgie
• Geschlossene Blasenkrebschirurgie (TUR-M)
• Laserverschlossener Blasenkrebs und Blasensteinchirurgie
• Laparoskopische Prostatakrebschirurgie
• Endoskopische Prostatabehandlung (Prostatabehandlung mit Laser- und Plasmakinetik-Technologie TUR-P, TURIS, BiVAP, HOLEP)
• Hodenkrebsbehandlungen
• Behandlungen bei Harninkontinenz
• Varikozele- und Unfruchtbarkeitsbehandlungen
• Hodenhochstand
• Vesikoureterale Refluxbehandlungen
• Hypospadie (Prophet Sunnah) Beschneidung
• Einteilige, zweiteilige, dreiteilige Penisprothesenimplantation (Glücksbalken), die bei erektiler Dysfunktion (Impotenz) quer und längs wächst

Trust Pilot Fill Form Call Us WhatsApp
Online-Termin