en de fr ru AR

HAARKLINIK

HAARKLINIK

Haartransplantation:

Es wird nach Verabreichung einer Lokalanästhesie an den Patienten durchgeführt. Nach der Vorbereitung der Region für das Verfahren, in der die Haare transplantiert werden, werden die ausgewählten Haarfollikel nacheinander extrahiert. Haarfollikel werden mit dem FUE-Motor mit Stanzungen kleiner als 1 mm (0,6 mm-0,8 mm) geerntet. Die geernteten Follikel (Transplantate) enthalten 2-3 Haarsträhnen. Es ist wichtig, Verletzungen der Haarfollikel zu vermeiden. Da bei der Haartransplantation Tausende von Haarfollikeln aus dem Spenderbereich entnommen werden, ist der Durchmesser der Stanzen für den Heilungsprozess entscheidend.

Nach der Extraktion aller ausgewählten Haarfollikel folgt das Stripping und dann die Implantation. Der Implantationsprozess erfordert das sorgfältige Öffnen von Einstichlöchern. Dieser Prozess erfordert ebenso Präzision und Erfahrung wie die Haarfollikelextraktion.

Kürzlich wurde das seitliche Schlitzverfahren zum Nuten anstelle des Stanzens eingeführt. Die Schnitte werden je nach Art der Haararchitektur im Lateral-Slit-Verfahren vorgenommen; Rillen erzeugen, die dem Durchmesser und der Länge der Haarfollikel entsprechen. Dabei spielen Rillen, die exakt mit dem richtigen Durchmesser und der richtigen Tiefe erzeugt werden, eine entscheidende Rolle, da sie die Wachstumsrate von implantierte Haarfollikel.

Ein weiteres wichtiges Thema ist der Winkel der Rille, in die der Haarfollikel übertragen wird. Die Vielfalt der Haaraustrittswinkel aus der Haut ist der kritischste Faktor, um ein natürliches Aussehen zu erzielen; Daher sollte darauf geachtet werden, das Haar in verschiedenen Winkeln, um die gesamte Kopfhaut zu implantieren.

Andernfalls sehen die Haare nicht so aus, wie sie sich entschieden haben. Ein weiterer Faktor, um ein natürliches Aussehen zu erfassen, ist die richtige Definition des Haaransatzes. Die Stirn und der Rand der Kopfhaut sollten genau so gestaltet sein, dass sie den richtigen Proportionen entsprechen.

Pflege nach dem Eingriff

Am ersten Tag nach der Operation wird der Eingriffsbereich untersucht und nach 48. Stunde gewaschen. Die implantierten Haarfollikel wachsen in 2 - 3 Wochen, aber der Haarausfall tritt später auf. Das ist ein temporärer Prozess. Nach einer mehrwöchigen Ruhephase beginnen die Haare wieder zu wachsen. Die Haarprozesse normalisieren sich nach dem 6. Monat. Haare in einigen Bereichen der Kopfhaut können länger brauchen, um diesen Zustand zu erreichen.

UNSERE ARZT

Sie absolvierte 2001 die Medizinische Fakultät der Selcuk University. Im Jahr 2009 schloss sie ihre Spezialisierung in Ondokuz Mayıs Universität Fakultät für Medizin, Abteilung für Dermatologie. Absolvierte den A-bis Z-Kurs der Cosmetic Dermatology Academy Association und der Dermatology Winter School des Qualification Board der Turkish Dermatology Association. Während ihrer beruflichen Laufbahn besuchte sie viele Kongresse in Kosmetik und Laserkursen. Dr. Esra Arısoy ist verheiratet und Mutter von 2 Kindern und spricht gut Englisch. Bereiche von interesse: KOSMETISCHE DERMATOLOGIE Füllstoff Anwendungen Spot Behandlungen Gold Nadel Behandlung Jugend Impfstoff Mesotherapie Anwendungen Chemische Peeling filler Anwendungen Gewinde Heben Anwendungen Haar Transplantation Haar Anwendungen Anti-Aging Anwendungen KLINISCHE DERMATOLOGIE Psoriasis Akne Rosacea (Rose Krankheit) Haut-Pilz Krankheiten Vitiligo (Ala Krankheit) Pädiatrische Dermatologie (Pädiatrische Haut Krankheiten) Haut Krebs Urtikaria Behandlung von Venerial Krankheiten (sexuell übertragbare krankheiten) Verruka (Warzen) Sonne-induzierte Dermatosen, Allergie Krankheit Behandlungen Haar Krankheiten Nagel Krankheiten
Facharzt für Dermatologie (Klinische und Kosmetische Dermatologie) Er absolvierte die Medizinische Fakultät der Akdeniz Universität im Jahr 1990. Im Jahr 2002 schloss er seine Spezialisierung in der Abteilung für Dermatologie der Universität İzmir 9 Eylül ab. Er ist Mitglied der Türkischen Gesellschaft für Dermatologie und Pädiatrische Dermatologie, der Dermatoonkolgie Vereinigung und der Türkischen Dermatovenerologe Vereinigung. Er hielt mündliche Präsentationen auf internationalen und nationalen Meetings und hat Veröffentlichungen in türkischen und ausländischen Fachzeitschriften. Interessengebiete: KOSMETISCHE DERMATOLOGIE filler- und Fill-Anwendungen, Fleckenbehandlungen, Mesotherapie-Anwendungen Chemisches Peeling, Spinnennetz und Seilanwendungen Haartransplantation und Haar- -Anwendungen Anti-Aging-Anwendungen KLINISCHE DERMATOLOGIE Schuppenflechte, Akne und Rosacea, Haut-Pilz-Krankheit Vitiligo (Ala-Krankheit) Pädiatrische Dermatologie (Pädiatrische Hautkrankheiten) Hautkrebs, Urtikaria (Nesselsucht) Behandlung von Geschlechtskrankheiten (sexuell übertragene Krankheiten), Warze (Papilloma) Sonnen-Dermatosen, Behandlungen von allergischen Krankheiten Haar und Nagelkrankheiten Dr. Salih Çetiner ist verheiratet und hat 1 Sohn. Er spricht gut Englisch.
2010 schloss sie ihr Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität Istanbul Yeditepe ab. 2014 schloss sie ihr Fach an der Göztepe Ausbildungs und Forschungsklinik der Universität Medeniyet, der Klinik für Haut- und Geschlechtskrankheiten ab. Sie ist Mitglied der Vereinigung der Türkei für Dermatologie und pädiatrische Dermatologie der Dermatooncolgie, Turkische Dermatovenereologie Verein. Sie hält mündliche Präsentationen auf internationalen und nationalen Treffen sowie Veröffentlichungen in türkischen und ausländischen Magazinen. Spez. Dr. Seçil Taşkın spricht fließend Englisch. Interessengebiete: KOSMETISCHE DERMATOLOGIE Ausfüllen von Anträgen Fleckenbehandlungen Behandlung mit goldenen Nadeln Jugendimpfstoff Mesotherapie Chemisches Peeling filler-Anwendungen Fadenlift Haartransplantation Haar- -Anwendungen Anti-Aging-Anwendungen KLINISCHE DERMATOLOGIE Psoriasis (Psoriasis) Akne Rosacea (Rosenkrankheit) Haut - Pilzkrankheiten Vitiligo (Ala-Krankheit) Pädiatrische Dermatologie (pädiatrische Hautkrankheiten) Hautkrebs Urtikaria (Nesselsucht) Behandlung von Geschlechtskrankheiten (sexuell übertragbare Krankheiten) Verruka (Warzen) Sonnengebildete Dermatosen, Behandlungen gegen Allergiekrankheiten Haarkrankheiten Nagelkrankheiten

Häufig Gestellte Fragen

Da die zu verpflanzenden Haare aus dem Bereich der Kopfhaut entnommen werden, der genetisch nicht anfällig für Kahlheit ist; Es ist unwahrscheinlich, dass im Interventionsbereich eine Glatze entsteht. Die Haarfollikel auf beiden Seiten des Kopfes hinter den Ohren besitzen dieses Merkmal. Daher neigen die transplantierten Haare nicht zu Kahlheit.
Die Verwendung von Haarsprays und -gelen wird insbesondere während der Erholungsphase nicht empfohlen. Nach der Genesung können sie zum Hairstyling verwendet werden.
Die Anzahl der Sitzungen hängt von den individuellen Haarmerkmalen, der Anzahl der Haarfollikel, die in den kahlen Bereich verpflanzt werden sollen, und der während der Haartransplantation anzuwendenden Technik ab. Eine große Fläche des kahlen Bereichs erhöht die Anzahl der Sitzungen.
Die Haartransplantation ist im Vergleich zu anderen ästhetischen Eingriffen ein sehr sicheres Verfahren. Vor der Haartransplantation wird eine ausführliche körperliche Untersuchung der Person durchgeführt und eventuelle chronische Erkrankungen werden beurteilt. Daher ist es unwahrscheinlich, dass das Haartransplantationsverfahren irgendwelche Risiken mit sich bringt.
Nach Abschluss der Haartransplantation können die Haarsträhnen in den ersten 2-6 Wochen ausfallen. In seltenen Fällen erleben manche Menschen diese Ablöseperiode nicht. Die Haarfollikel bleiben in der Zwischenzeit an Ort und Stelle. Daher besteht kein Grund zur Sorge. Die Haare werden dann wieder wachsen. Das Haar wird in etwa 6 - 12 Monaten den gesündesten Zustand erreichen.
Nach der FUE-Haartransplantation können Sie innerhalb weniger Tage wieder arbeiten, solange Ihr Job keine schwere körperliche Aktivität erfordert.
Frauen sind ebenso für eine Haartransplantation geeignet wie Männer. Der Grund, warum sich Männer normalerweise einer Haartransplantation unterziehen, ist, dass Frauen genetisch nicht anfällig für Glatzenbildung sind.
Nach dem Eingriff sollten die Patienten keine anstrengenden Aktivitäten ausüben. Am nächsten Tag nach der Haartransplantation wird der bekleidete Empfängerbereich untersucht. Wenn es für angebracht gehalten wird, wird der Empfängerbereich gewaschen. Während des Waschvorgangs wird eine spezielle Lösung verwendet. Die nächsten Waschvorgänge führen die Patienten selbst zu Hause nach den gegebenen Anweisungen durch. Die Haarwäsche sollte mit dem empfohlenen medizinischen Shampoo durchgeführt werden, während die Kopfhaut nur mit den Fingerspitzen sanft massiert wird.
Es gibt keine Nachteile, beide Verfahren in Kombination durchzuführen. Es sollte darauf geachtet werden, dass Haarfollikel nur im Augenbrauenbereich implantiert werden, wenn die ausgewählten Haarwurzeln für eine Augenbrauentransplantation geeignet sind.
Einer der wichtigsten Bestandteile des Haartransplantationsprozesses ist der Haartransplantationsspezialist. Obwohl das Haartransplantationsverfahren wie ein einfacher Prozess aussieht, erfordert es Fachwissen, um die Transplantation zu planen, den vorderen Haaransatz zu entwerfen und die Winkel der Einstichstellen oder Rillen zu bestimmen.
Patienten müssen nach der Haartransplantation nicht im Krankenhaus bleiben. Wenn das Verfahren abgeschlossen ist, können die Patienten nach Hause zurückkehren.
Die FUE-Haartransplantation ist für Menschen mit Haarausfall und Glatzenbildung geeignet. Es wird empfohlen, dass Sie sich der Haartransplantation unterziehen, bevor die Haarausdünnung im Spenderbereich fortgeschritten ist, da bei diesem Prozess Haarfollikel aus einem anderen Bereich Ihrer Kopfhaut für die Haartransplantation entnommen werden.
CALL NOW
WHATSAPP