Orthopädie & Unfallchirurgie

Orthopädie & Unfallchirurgie

  • Sportverletzungen
  • Handgelenk & Hand-Mikrochirurgie
  • Fuß & Knöchelchirurgie
  • Gelenkprothesen
  • Hüftchirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Kinderorthopädie
  • Allgemeine Orthopädie
  • orthopädische Rehabilitation
  • Arthroskopie & Kniechirurgie
  • Schulter & Ellenbogenchirurgie
  • Mikrochirurgie
  • Transplantation
  • Trauma

Orthopädie & Unfallchirurgie

Wir rufen Sie an


Unsere Ärzte

2003 schloss er sein Studium an der medizinischen Fakultät der Universität Hacettepe ab. Zwischen 2003 und 2008 schloss er seine Spezialisierung in Orthopädie und Traumatologie an der medizinischen Fakultät der Universität Eylül 9 ab. Er ist aktives Mitglied der Izmir Medical Association. Er hat viele mündliche und schriftliche Präsentationen auf internationalen und nationalen Treffen sowie Artikel, die in lokalen und ausländischen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden.

Dr. Mehmet Akdemir ist verheiratet und hat 2 Kinder. Er spricht sehr gut Englisch.

Interessengebiete:

  • Hüftersatz und Hüftersatz Revisionschirurgie
  • Knieersatz und Knieersatz Revisionschirurgie
  • Schulter-, Ellbogen- und Knöchelchirurgie
  • Handchirurgie
  • Kniearthroskopie (Reparatur von Meniskusrissen, Reparatur des Kreuzbandes anterior-posterior, Reparatur des inneren-äußeren Seitenbandes, Fehlstellung, Behandlung von Knorpelschäden und Verkalkung, PRP-Anwendungen)
  • Arthroskopische Behandlung und Chirurgie von Ellenbogen- und Knöchelproblemen (Knie, Ellenbogen, Schulter und Hüfte)
  • Trauma-Chirurgie der unteren und oberen Extremität (chirurgische und nicht-chirurgische Behandlung von Frakturen und Luxationen), Operationen zur Deformität von Fuß und Sprunggelenk (Hallux Valgus, Hallux Rigidus, Mortone Neuroma, Nageloperationen)
  • Operationen zum Einklemmen von Nerven (Handwurzelhand, Ellenbogen, Fußwurzelfuß usw.)
  • Stammzellen Therapie
  • Sportler Gesundheit und Sportoperationen

Er absolvierte 1993 seine Gymnasium-Ausbildung an der Bornova Anatolien Gymnasium in Izmir, schloss sein Medizinstudium an der Ege University ab und erwarb anschließend die Facharztausbildung in Orthopädischer und Traumatologischer Chirurgie vom Izmir Atatürk Trainings- und Forschungskrankenhaus.

Dr. Serhan Yağdı ist Mitglied der ESSKA (Europäische Gesellschaft für Sporttraumatologie, Kniechirurgie und Arthroskopie), Mitglied der Türkischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie und Mitglied der American Academy of Orthopedic Surgeons (AAOS).

Der Chirurg Dr. Serhan Yağdı besuchte viele nationale und internationale wissenschaftliche Konferenzen, er machte auch viele schriftliche und mündliche Präsentationen, er hat viele übersetzte und zusammengestellte Bücher und Artikel und er veröffentlichte auch zahlreiche Artikel in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften, er schloss elementare, fortgeschrittene und professionelle Kurse in der Orthopädischen und Traumatologischen Chirurgie ab.

Dr. Serhan Yağdı hat seine Facharztausbildung an der Universität Graz unter der Leitung von Prof. Dr. Simon Lambert absolviert. Er hat auch Kadaveruntersuchungen zum Extremitätstrauma gemacht. Außerdem hat er viele Forschungen zu partiellen Knieersatzimplantaten im Oxford Keble College.

Dr. Serhan Yağdı hat zahlreiche Artikel über Knie-Meniskus-Operationen, Knorpelschäden und arthroskopische Operationen an Schulter und Knöchel, die an der Leiche durchgeführt wurden.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Orthopädie und Sportmedizin, Knie-Meniskuschirurgie, Knorpelschaden, Kniearthroskopie (chirurgische Reparation und Wiederherstellung des Meniskusrisses, posteriores Kreuzband, vorderes Kreuzband, innere Bänder und äußeres Seitenband, Malachment, Arthritis und Knorpelschaden und Verkalkung, Plateltrich Plasma PRP, Schulter, Knie und Knöchel Arthroskopische Chirurgie, viele Arten von Knie-Ersatz-Chirurgie, Hüfte und Schulter Ersatz und oberen und unteren Extremitätentrauma.

Er beendete die İzmir Atatürk Gymnasium im Jahr 1983. Er absolvierte 1999 die medizinische Fakultät der Universität Ankara und schloss sein Fachgebiet im Forschungs- und Bildungskrankenhaus für Kinderkrankheiten in İzmir Behçet Uz in der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie zwischen 1991 und 1996 ab. Er studierte auch eine Jahr im İzmir Bildungs- und Forschungskrankenhaus. Von 2007 bis 2010 arbeitete er im Bornova Notfall und TraumatologieKrankenhaus und im Bozyaka Bildungs- und Forschungskrankenhaus. Er hat 25 Jahre Erfahrung mit Hüft- und Knieprothesen und deren Überarbeitungen. Er ist aktives Mitglied der İzmir Ärztekammer und der Europäische Hüftgesellschaft. Er hat mehrere mündliche und schriftliche Präsentationen auf nationalen und internationalen Treffen und mehrere Artikel in nationalen und internationalen Magazinen veröffentlicht.
Er ist verheiratet und Vater eines Kindes. Er spricht fließend Englisch.

Besondere Interessengebiete:

  • Hüftersatz und Revisionschirurgie des Hüftersatzes
  • Knieersatz und Knieersatz-Revisionschirurgie
  • Schulter-, Ellbogen- und Knöchelprothesenchirurgie
  • Orthopädische Tumorchirurgie
  • Kniearthroskopie (Reparatur von Meniskusrissen, Reparatur des Kreuzbandes anterior-posterior, Reparatur des inneren-äußeren Seitenbandes, Ausrichtungsstörungen, Behandlung von Knorpelschäden und Verkalkung, PRP-Anwendungen)
  • Arthroskopische Behandlung von Ellenbogen- und Knöchelproblemen und Prothesenchirurgie (Knie, Ellbogen, Schulter und Hüfte)
  • Trauma-Chirurgie der oberen und unteren Extremitäten (chirurgische und nicht-chirurgische Behandlung von Frakturen und Luxationen), Operationen zur Deformität von Fuß und Sprunggelenk (Hallux Valgus, Hallux Rigidus, Morton Neuroma, Nageloperationen)
  • Nervenoperationen (Handwurzelhand, Ellenbogen, Fußwurzelfuß usw.)
  • Stammzellen Therapie
  • Gesundheit und Operationen von Sportlern

Sie wurde vom Pamukkale University College of Physical Therapy & Rehabilitation ausgezeichnet.

Sie hat Berufserfahrung nach ihrem Abschluss in verschiedenen privaten Institutionen. Sie ist aktives Mitglied der türkischen Vereinigung für Atemwegsforschung, der türkischen Vereinigung für MS-Forschung und der türkischen Vereinigung für Physiotherapeuten.

Ihre Spezialgebiete sind: Orthopädische Rehabilitation (Knie, Hüftprothese, Artroskopie, Schulter), neurologische Rehabilitation (Lähmungen, Gleichgewichtsstörungen), Lungenrehabilitation, Rehabilitation von Sportlern, Rehabilitation von Kindern.

Sie spricht gut Englisch.

JETZT ANRUFEN
WHATSAPP
SPECIAL ONE-TIME OFFER