Haartransplantation

Haarausfall ist ein sehr häufiges Problem bei Männern und kann mit dem DNA-Erbe oder anderen Gründen zusammenhängen.

Eine Haartransplantation (auch Haarwiederherstellung oder Haarimplantation genannt) stellt das Haar wieder her, indem neue Follikel in kahle oder verdünnte Bereiche transplantiert werden. Gesunde Follikel werden aus anderen Bereichen des Körpers entnommen, meistens aus dem Rücken oder den Seiten des Kopfes. Dies kann durch Entfernen eines einzelnen Haut- und Haarstreifens oder durch einzelnes Entfernen der Follikel erfolgen. Die Anzahl der benötigten Transplantate hängt vom Patienten und der Größe des zu behandelnden Bereichs ab. Die gebräuchlichste Methode ist die FUE-Methode.

HAARTRANSPLANTATION DURCH ÄSTHETISCHE CHIRURGEN UND MEHR ALS 15 JAHRE ERFAHRENES TEAM MIT STAATLICHER TECHNOLOGIE UND PRÜFUNGSMETHODEN

 

Häufig gestellte Fragen

Der Prozess sollte von professionellen und erfahrenen Personen nur in einer sterilen, speziellen Umgebung durchgeführt werden. Andernfalls könnten Sie unbefriedigende Ergebnisse erzielen und der gesamte Prozess könnte Sie verärgern. Dank der Erfahrung unserer ästhetischen Chirurgen und des medizinischen Personals sowie der neuesten Technologie, die in unserem Krankenhaus eingesetzt wird. Die Ergebnisse der Haartransplantation sind sehr zufriedenstellend.

Die Klinik für ästhetische und plastische Chirurgie in EKOL-Krankenhäusern verfügt über umfassende Erfahrung in der Behandlung von Haartransplantationen. Die Untersuchungen werden von unseren ästhetischen Chirurgen durchgeführt und der gesamte Prozess wird unter deren Aufsicht durchgeführt. In unserer Klinik werden fortschrittliche Untersuchungsmethoden und modernste Technologien eingesetzt, um die Patientenzufriedenheit in einer sterilen, speziell konditionierten Umgebung zu maximieren. Ein allgemeines Krankenhaus zu sein, hilft uns auch, Vertrauen bei unseren Patienten aufzubauen, und gibt uns die Möglichkeit, mit einer multidisziplinären Perspektive zu arbeiten.

Die Frage ist eigentlich "Wie viele Transplantate brauche ich?". Jeder Patient hat unterschiedliche Dicke, Menge und unterschiedliche Leere. Die Transplantatnummern sollten vom Arzt und vom Team entsprechend dem kahlen Bereich und dem Spenderbereich festgelegt werden. Es besteht keine Notwendigkeit, die Blutzirkulation in der Form zu schädigen, um immer mehr Transplantate zu transplantieren. Die beste Lösung ist die „ideale Menge an Transplantaten“ für eine optimale Haartransplantation. Mehr Transplantate verursachen manchmal mehr Haarausfall.

Es gibt eigentlich überhaupt keine Schmerzen. Ihr Kopfhaut wird mit Lokalanästhesie-Injektionen betäubt und danach werden Sie nichts mehr fühlen. Langes Hinlegen mag etwas unangenehm sein, aber unser Team macht während des Eingriffs kleine Pausen. Sie können auch die „Comfort FUE“ -Methode wählen und sich von unseren Anästhesiespezialisten sedieren lassen, damit der gesamte Prozess fast schläft.

Die Transplantation follikulärer Einheiten erfordert winzige Einschnitte in den Empfängerbereich, und alle daraus resultierenden Narben sind für das ungeübte Auge im Allgemeinen unsichtbar. Es gibt auch eine kleine Narbe aus dem Spenderbereich auf der Rückseite Ihrer Kopfhaut, die jedoch unter den vorhandenen Haaren versteckt ist. Es gibt also eigentlich überhaupt keine Narben.

Die Transplantation follikulärer Einheiten erfordert winzige Einschnitte in den Empfängerbereich, und alle daraus resultierenden Narben sind für das ungeübte Auge im Allgemeinen unsichtbar. Es gibt auch eine kleine Narbe aus dem Spenderbereich auf der Rückseite Ihrer Kopfhaut, die jedoch unter den vorhandenen Haaren versteckt ist. Es gibt also eigentlich überhaupt keine Narben.

Das Haarwachstum ist ein ganzer Prozess, der mit der Operation beginnt und endet, wenn alle neuen Follikel wachsen. Nach dem Eingriff können die ersten Anzeichen eines Wachstums aufgrund des natürlichen Wachstumszyklus des Haares drei bis vier Monate dauern. Die neuen implantierten Haarfollikel fallen innerhalb von 3 Monaten und neue wachsen! Also keine Sorge, wenn Sie die neuen verlieren!

Das Haarwachstum ist ein ganzer Prozess, der mit der Operation beginnt und endet, wenn alle neuen Follikel wachsen. Nach dem Eingriff können die ersten Anzeichen eines Wachstums aufgrund des natürlichen Wachstumszyklus des Haares drei bis vier Monate dauern. Die neuen implantierten Haarfollikel fallen innerhalb von 3 Monaten und neue wachsen! Also keine Sorge, wenn Sie die neuen verlieren!

Die transplantierten Haarfollikel sind genetisch resistent gegen Kahlheit, sodass sie über Ihr Leben hinweg weiter wachsen. Deshalb werden die neuen Follikel von der Rückseite oder Seite des Kopfes genommen.

Nach dem Eingriff müssen Sie sich in der Regel nur ein paar Tage Zeit lassen. Nehmen Sie es ruhig und lassen Sie Ihren Körper sich erholen. Ernährung, tägliche Aktivitäten, Wasserverbrauch sind während des Heilungsprozesses sehr wichtig. Unser Team führt Sie über alle erforderlichen Punkte und Sie erhalten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die postoperative Zeit.

Die Follikel werden zufällig von der Rückseite oder Seite des Kopfes gesammelt. So können ungeschulte Augen nicht verstehen, dass Sie eine Haartransplantation hatten oder niemand wird eine Leere am Hinterkopf bemerken. Einige Patienten ziehen es möglicherweise vor, das Haar auf der Rückseite etwas länger als normal zu lassen.

Wir rufen Sie an


Unsere Ärzte

Er absolvierte die Medizinische Fakultät der Universität Ege im Jahr 2006. Zwischen 2007 und 2012 erhielt er seine Spezialausbildung in der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus İzmir Atatürk.

2017 begann er als Dozent an der medizinischen Fakultät der Universität Giresun für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie zu arbeiten. Im selben Jahr erhielt er den Titel ,,Dozent‘‘.

Er hat 14 Originalartikel in in- und ausländischen wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht und 17 schriftliche und mündliche Arbeiten auf nationalen und internationalen Kongressen.

Er ist Mitglied der Ärztekammer İzmir und der Ägäis-Region Ästhetische and Plastische Chirurgie Vereinigung.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er spricht fließend Englisch.

Fachwissen:

  • Rhinoplastik
  • Augenlider Ästhetik
  • Gesichtsverjüngung
  • Otapostatis
  • Brustästhetik (Vergrößerung, Verkleinerung, Straffung)
  • Korrektur der Gynäkomastie
  • Bauchdeckenstraffung
  • Arm - Oberschenkel Straffung
  • Genitale Ästhetik
  • Lipödem Chirurgie
  • Fettabsaugung
  • Fettinjektionen Körperformung (Hüftästhetik, BBL)
  • Minimale ästhetische Anwendungen (Füllungsneurotoxin)
  • Fraktionierte Laseranwendungen
  • Hauttumoren
  • Gesichtstraumata

Er wurde 1978 in Görele geboren. Im Jahr 2002 absolvierte er die Medizinische Fakultät der Dokuz Eylül Universität. In den Jahren 2003-2010 hatte er sein Facharztausbildung im Izmir Atatürk Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus, Klinik für ästhetische und plastische Chirurgie. 2015 arbeitete er als Gastdozent im American Hospital of Paris. Im Ausland konzentrierte er sich insbesondere auf die Übertragung freier vaskulärer Lymphknoten zur Lymphödembehandlung im Bereich der Mikrochirurgie. Er nahm an zahlreichen Schulungen und Treffen in diesem Bereich teil. Es gibt mehr als 30 Artikel in der Literatur, die er in nationalen und internationalen Zeitschriften veröffentlichte. Seit 2016 arbeitet er im İzmir Özel Ekol HNO-Krankenhaus an der Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und Kosmologie. Er spricht gut Englisch. Er ist verheiratet und hat ein Kind. 

Seine besondere Interessen 

  • sind ästhetische Nasenchirurgie, 
  • Lymphödem Chirurgie, 
  • endoskopische Gesicht Straffung, 
  • ästhetische Körperformung Chirurgie (Bauchstraffung, Fettabsaugung)
  • ästhetische Brustchirurgie
  • Haartransplantation mit FUE-Methode
  • Migräne Chirurgie
  • Gynäkomastie Korrektur, Genital-Ästhetik (insbesondere Penisvergrößerung)
  • Lymphödem Behandlungen ( Mit Laser, Microcannula Lymph Protective Methode)
  • Penisvergrößerung ( Kombinierte Methode)
  • Migränechirurgie ( Laparoskopische Methode mit Kamera)

Er war berechtigt, das "Proficiency Certificate" zu erhalten, indem es erfolgreich in der Prüfung, die von der Turkish Plastic Surgery Association im Jahr 2010 durchgeführt. Im Jahr 2015 nahm er an einem wissenschaftlichen Wettbewerb von Militärische Medizinakademie Gülhane mit seiner Studie "Sattel-Nase-Deformität Reparatur mit mikroplattenadaptiertem Rippenknorpel."Er hat den ersten Platz auf dem Gebiet der chirurgischen Medizin gewonnen. Im Jahr 2018 arbeitete er drei Monate lang im Weiss Memorial Hospital in Chicago, USA, im April, Mai und Juni an fortgeschrittenen Techniken zur Geschlechtsumwandlung, Penisvergrößerung bei Männern und er setzt seine akademischen und wissenschaftlichen Studien fort.

2008 schloss er sein Studium an der medizinischen Fakultät der Universität Eskişehir Osmangazi ab. Zwischen 2007 und 2008 studierte er an der Kaunas Medizinischen Fakultät. Er schloss die Spezialisierung auf plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie an der Afyon Kocatepe University zwischen 2009 und 2014 ab. Er hat 5 Originalartikel in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht und 13 mündliche und schriftliche wissenschaftliche Arbeiten auf nationalen Kongressen vorgestellt. Er setzt das akademische Studium fort. Nach seinem Erfolg bei der Prüfung im Jahr 2016 erhielt er das Kompetenzzertifikat für türkische plastische Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Er hat die schriftliche Kompetenzprüfung für Europäische Plastische Chirurgie, die 2019 in Brüssel stattfand, bestanden.

Interessensgebiete:

  • Nasenkorrektur
  • Halsstraffung
  • Gesichtsstraffung
  • Ohrplastik
  • Bauchstraffung
  • Fettabsaugung
  • Brustvergrößerung / -verkleinerung, Mastopexie
  • Gynäkomastie
  • Genitalästhetik
  • Lidplastik
  • Lipödemchirurgie
  • Penisvergrößerung (Verlängerung und Verdickung)
  • Fettinjektionen (kombinierte Behandlungen mit Stammzellen und PRP).

JETZT ANRUFEN
WHATSAPP
SPECIAL ONE-TIME OFFER