Prof. Dr. Tolga Özdemirkan

Er wurde 1996 an der Fakultät für Medizin der Ege Universität abgeschlossen. Er schloss seine Facharztausbildung zwischen 1997 - 2002 in der Fakultät für Medizin der Ege Universität, Abteilung für Neurologie, ab.

Er erfüllte seine Pflicht in Izmir Atatürk Forschungskrankenhaus und Katip Çelebi Universität als Neurologie-Spezialist zwischen 2002 - 2011. Er erwarb seinen Titel ,,Dozent'' im Jahr 2010.

Er erhielt seinen Titel ,,Professor'' im Jahr 2015, als er an der Izmir Universität auftrat.

Er ist aktives Mitglied der Türkischen Gesellschaft für Neurologie, Klinische Elektrophysiologie, Gesellschaft für EEG - EMG, Gesellschaft für zerebrovaskuläre Erkrankungen.

Er hält zahlreiche mündliche und schriftliche Präsentationen auf nationalen und internationalen Tagungen und Kongressen. Und er hat viele Veröffentlichungen, Übersetzungen und Zusammenstellungen in nationalen und internationalen Zeitschriften, Büchern.

Seine Interessengebiete sind zerebrovaskuläre Erkrankungen, Schlaganfall (Lähmung), EMG, EEG, Migräne, Kopfschmerzen, Epilepsie, peripheren und zentralen Nervensystemkrankheiten, neuropathischen Schmerzen, Muskelerkrankungen, Multiple Sklerose, Schlafstörungen, Schwindel, Parkinson-Krankheit, Demenz (Alzheimer und andere).

Prof. Dr. Tolga Özdemirkıran spricht gut Englisch.